Entspannt und ausgeglichen im Alltag.

Immer schön entspannt: Bei Rehaplus setzen wir klassische Massage-Therapien dafür ein, die Beweglichkeit Ihres Körpers zu verbessern und so Ihr Wohlbefinden insgesamt zu steigern. Durch Massagen kann sich der komplette Körper entspannen: Schmerzen werden kurzfristig gelindert und Einschränkungen oder Blockaden des Bewegungsapparates langfristig behoben.

Massage löst Verspannungen und Blockaden auf

Eine Massage-Therapie bedeutet bei Rehaplus wesentlich mehr, als sich einfach nur Durchkneten zu lassen: durch die gezielte manuelle Behandlungstechnik werden mechanische Reize auf Haut, Unterhaut, Bindegewebe und Muskulatur ausgeübt. Durch das Dehnen, Drücken und Ziehen der entsprechenden Körperstellen lockern sich Bindegewebe und Muskulatur. So werden Muskel- und Nervenpunkte angeregt und Verspannungen oder Blockaden aufgelöst.

Massage-Therapie wirkt sich auch auf das Wohlbefinden aus

Die Wirkung der Massage entfaltet sich nicht nur an der behandelten Stelle des Körpers, sondern verteilt sich über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Auch die Funktion der inneren Organe kann eine Massage positiv beeinflussen. Neben der klassischen Massage ist die Lymphdrainage die am meisten angewendete Behandlung aus dem Bereich der Manuellen Massage-Therapie.

close_svg