Etwa ab dem 60. Lebensjahr stellen sich die ersten Einschränkungen des Gleichgewichtssinns ein. Gleichzeitig verlangsamt sich die Reaktionsfähigkeit. Neben einem Kräftigungsprogramm für die Beinmuskulatur kann ein Koordinationstraining zu merklich verbesserten Reflexen führen und hierdurch die Häufigkeit von Stürzen im Alter deutlich reduzieren.

Um im Alter eine größere Sicherheit im Alltag zu erreichen, fügen wir Ihnen auf Wunsch geeignete Gleichgewichtsübungen in Ihren Trainingsplan ein.


































close_svg